Das Haus

Die sogenannte Theaterdoppelanlage am Willy-Brandt-Platz beherbergt seit 1963 die beiden Sparten Oper und Theater. Das große Opernhaus bietet über 1369 Sitzplätze, das Schauspielhaus über 689. Hinzu kommt das Kammerspiel mit 187 Plätzen und die Box mit 66 Plätzen als weitere Bühnen des Theaters. Außerhalb des Theaterdoppelanlage befindet sich noch das Bockenheimer Depot, eine weitere Spielstätte für Oper und Schauspiel. Außerdem verfügt das Haus über zahlreiche Werke namhafter Künstler.
Kunstwerke

Geschichte des Theaters
Zur Geschichtes des Theaters in Frankfurt am Main
Details

Künstlerische Leitungen
Die künstlerische Leitung der Sparten Oper,
Schauspiel und Ballett seit 1900
Details

Geschäftsführung
Die Geschäftsführung seit 1972
Details

Premierenlisten

Oper Spielzeit 1945/1946 – heute

Premierenliste-Schauspiel 1963/64-2019/20

Ballett Spielzeit 1963/1964 – Spielzeit 2003/2004

TAT Spielzeit 1999/2000 – Spielzeit 2003/2004

Ehrenmitglieder
Liste der Ehrenmitglieder sei 1886
Details

Einzelne Bereiche

Zahlen und Statistiken