Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH (SBF), mit ihren Sparten

  • Oper Frankfurt
  • Schauspiel Frankfurt
  • Bühnenservice (Bühnen Frankfurt)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und vor allem den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.

In dieser umfangreichen Datenschutzerklärung (Stand 13.10.2020) beschreiben wir, wie wir mit Ihren Daten auf unseren Internetseiten oder im direkten Kontakt mit Ihnen (Telefonverkauf, Kassenbetrieb oder dem Abo-Service) umgehen und warum wir diese personenbezogenen Daten von Ihnen benötigen.

Da es in der Natur der Sache liegt, dass eine umfassende Erklärung einen stattlichen
Umfang annehmen kann, haben wir ein Inhaltsverzeichnis angelegt in dem Sie erkennen können, wo Sie Antworten auf Ihnen besonders wichtige Fragen schnell finden, ohne die gesamte Datenschutzerklärung durcharbeiten zu müssen.
Im Text wird der Einfachheit halber auf die Erwähnung aller geschlechtsspezifischen
Wortformen verzichtet, stattdessen gilt die Erwähnung immer auch für die nicht gesondert ausgeschriebenen geschlechtsspezifischen Wortformen.

Cookie-Einwilligung mit Borlabs Cookie

Unsere Website nutzt die Cookie-Consent-Technologie von Borlabs Cookie, um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies in Ihrem Browser einzuholen und diese datenschutzkonform zu dokumentieren. Anbieter dieser Technologie ist Borlabs – Benjamin A. Bornschein, Georg-Wilhelm-Str. 17, 21107 Hamburg (im Folgenden Borlabs).

Wenn Sie unsere Website betreten, wird ein Borlabs-Cookie in Ihrem Browser gespeichert, in dem die von Ihnen erteilten Einwilligungen oder der Widerruf dieser Einwilligungen gespeichert werden. Diese Daten werden nicht an den Anbieter von Borlabs Cookie weitergegeben.

Die erfassten Daten werden gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern bzw. das Borlabs-Cookie selbst löschen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt. Details zur Datenverarbeitung von Borlabs Cookie finden Sie unter https://de.borlabs.io/kb/welche-daten-speichert-borlabs-cookie/

Der Einsatz der Borlabs-Cookie-Consent-Technologie erfolgt, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz von Cookies einzuholen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO.

[collapse]

Social-Media-Plugins mit Shariff

Auf unseren Seiten werden Plugins von sozialen Medien verwendet (z.B. Facebook, Twitter).

Die Plugins können Sie in der Regel anhand der jeweiligen Social-Media-Logos erkennen. Um den Datenschutz auf unserer Website zu gewährleisten, verwenden wir diese Plugins nur zusammen mit der sogenannten „Shariff“-Lösung. Diese Anwendung verhindert, dass die auf unserer Website integrierten Plugins Daten schon beim ersten Betreten der Seite an den jeweiligen Anbieter übertragen.

[collapse]
Unsere Homepage ist SIWECOS gesichert!

Wir achten nicht nur auf den vertrauensvollen Umgang mit personenbezogenen Daten und Datensicherheit. Deswegen nutzen wir den SIWECOS-Service auf unserer Homepage und auf denen unserer Kunden. Datenschutz und Datensicherheit  muss zusammen gedacht und sichergestellt werden,

SIWECOS steht für „Sichere Webseiten und Content Management Systeme“ und hilft kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) Sicherheitslücken auf ihren Webseiten zu erkennen und zu beheben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Initiative „IT-Sicherheit in der Wirtschaft“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie will vor allem kleine und mittelständische Unternehmen beim sicheren Einsatz von IKT-Systemen unterstützen. Weitere Informationen zur Initiative und ihren Angeboten sind unter: www.it-sicherheit-in-der-wirtschaft.de abrufbar.

[collapse]
Beschwerde / Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten datenschutzrechtliche Vorschriften nicht beachtet haben, können Sie sich mit einer Beschwerde an die Aufsichtsbehörde wenden. Für uns zuständig ist:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
poststelle@datenschutz.hessen.de
www.datenschutz.hessen.de

[collapse]