Abriss der Theaterdoppelanlage beschlossen

In einem gemeinsamen Antrag von CDU, SPD und Grünen vom 29. Januar 2020 wird die Stadtverordnetenversammlung gebeten zu beschließen, dass eine Sanierung der Theaterdoppelanlage nicht weiter verfolgt werden soll. Stattdessen soll der Magistrat baldmöglichst einen auf den Ergebnissen der Stabsstelle Städtische Bühnen beruhenden Verfahrensvorschlag für den Neubau von Oper und Schauspiel erarbeiten. Die Stadtverordnetenversammlung hat dem Antrag in ihrer Sitzung am 30. Januar 2020 zugestimmt.

Führungen zur “Zukunft der Städtischen Bühnen”

Auch im Jahre 2020 wird es wieder regelmäßig Führungen zum Thema “Zukunft der Städtischen Bühnen ” geben.

Die nächsten Termine sind ( in Klammern Start der Kartenausgabe)

Donnerstag, 23. Januar 2020 (9.1.)

Montag, 10. Februar 2020 (27.1.)

jeweils um 18 Uhr.

Die Teilnahme an den Führungen ist kostenlos. Die Zahl der Teilnehmer pro Führung muss allerdings aus organisatorischen Gründen auf 15 Personen beschränkt bleiben. Teilnehmerkarten können sich Interessierte ausschließlich an der Vorverkaufskasse der Städtischen Bühnen ( am Willy-Brandt-Platz) abholen, ausgegeben werden max. 2 Karten pro Person. Leider ist die Begehung des Hauses aufgrund der vielen zu bewältigenden Treppen für Personen im Rollstuhl oder mit einer Gehbehinderung ungeeignet.

Premieren im Januar

Schauspiel Frankfurt

24. Januar 2020, Kammerspiele Quartett von Heiner Müller/ Regie: Miloš Lolic

25. Januar 2020, Weltkulturen Museum Swop | von•da•hier•her•dort•hin von Martina Droste und Anna Stoß

31. Januar 2020 Schauspielhaus jedermann (stirbt) von Ferdinand Schmalz / Regie: Jan Bosse

Oper Frankfurt

19. Januar 2020 Tristan und Isolde von Richard Wagner/ Musikalische Leitung: Sebastian Weigle; Regie: Katharina Thoma

Premieren im November

Schauspiel

10. November 2019, Schauspielhaus Tintenherz von Cornelia Funke Regie: Rüdiger Pape

15. November 2019, Kammerspiele Und es schmilzt von Lize Spit Regie: Marlene Anna Schäfer

30. November 2019, Schauspielhaus Geschlossene Gesellschaft von Jean-Paul Sartre Regie: Johanna Wehner

Oper

03. November 2019, Lady Macbeth von Mzensk von Dmitri D. Schostakowitsch; Regie: Anselm Weber, Musikalische Leitung: Sebastian Weigle

07. November 2019, Tamerlano von Georg Friedrich Händel; Regie: R.B. Schlather, Musikalische Leitung: Karsten Januschke

Premieren Oktober 2019

Premieren Schauspiel

11. Oktober 2019, Kammerspiele Heidi in Frankfurt – Ein Integrationstheater Konzept und Regie: Martina Droste

12. Oktober 2019, Schauspielhaus Brand von Henrik Ibsen Regie: Roger Vontobel

27. Oktober 2019, Box Corpus Delicti von Juli Zeh Regie: Marie Schwesinger

Premieren Oper

06. Oktober 2019, Manon Lescaut von Giacomo Puccini, Inszenierung Alex Ollé

Premieren Schauspiel September 2019

Freitag, 06. September 2019 Die Ratten von Gerhard Hauptmann

Freitag, 13. September 2019 The.Fe.Male Trail Ein Nick Cave-Abend

Samstag, 14. September 2019 Wieder da von Fredrik Brattberg ( Deutsche Erstaufführung)

Sonntag, 22. September 2019 Himmel und Erde von Carsten Brandau